Duomo di Monreale

Die Terrassen der Kathedrale

Eine In den Südturm gehauene Treppe, wo auf verschiedenen Ebenen Kleider und Silber des reichen Schatzes der Kathedrale ausgestellt sind, führt zu dem Gehweg, der, an der Spitze, rest fast vollständig, die Kirche.
Durch eine Außenpassage, die den südlichen Gang hinunterführt, haben Sie einen spektakulären Überblick über den Klosterkomplex, dessen Zentrum des Gemeindelebens, abgesehen von der Kirche, der Kreuzgang war, ein Platz von mehr als vierzig Metern auf der Seite, abgeleitet von der säulen des römischen “Domus”, symbolisch für Eden, Maria, die Kirche und das Paradies, zu dem der Christ tendieren muss. Es ist in vier Sektoren unterteilt, die jeweils einem biblischen Garten entsprechen: der urursprüngliche Eden von Adam und Eva; das Lied der Lieder, die Vorahnung der Kirche; Leidenschaft Christi und der eskathologischen. Alle basierend auf der Symbolik der Zahl zwölf, hat es in der östlichen Ecke einen kleinen Kreuzgang, umrissen von drei Bögen auf der Seite, wo es eine große Conca ist, mit Funktionen von Brunnen und Waschbecken.
In dem Teil des Gehwegs, der intern bis zur Dicke der Wände verläuft, öffnen sich verschiedene Monophoren im Inneren des Gebäudes, was einen spektakulären Blick von oben auf den Raum der Wallfahrtskirche und Mosaike ermöglicht.

An der Spitze haben Sie einen Panoramablick auf die Conca, die Palermo beherbergt, einmal "Conca d’oro" genannt und Sie verstehen die Orientierung der Kirche, die den Sonnenaufgang und andere Momente ihrer Reise in Bezug auf die Liturgie fangen will.
Es versteht sich auch, warum die “absidi” mit so großer Größe und Reichtum als Elemente, die sofort sichtbar für diejenigen, die die Straße, von Palermo, um die Abtei zu erreichen geschmückt sind.
Auf dem nördlichen Seitenschiff ermöglicht eine Außenpassage den Genuss von der Spitze des großen Platzes, der einst die Lichtung vor dem Königspalast war, der heute im Rathaus und in den hinteren Fabriken eingearbeitet ist. Der Abstieg ist vom Turm des Nordens, der die Archive bewahrt.

Die Verwendung von Cookies dient dazu, die Surferfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Cookie-Richtlinien lesen